Skip to main content

Familienbeauftragte/Beauftragte für Gleichstellungsfragen und Behindertenbeauftragte in allen sechs Fachbereichen

Zielgruppe: Hochschulangehörige, Eltern/ Familien

Projekttyp: Information und Beratung, Eltern-/ Familien-Service

Beschreibung

Die KatHO NRW hat sechs Fachbereiche an vier Standorten: Der Fachbereich Sozialwesen ist an allen Abteilungen vertreten. Daneben gibt es in Köln den Fachbereich Gesundheitswesen und in Paderborn den Fachbereich Theologie. An allen sechs Fachbereichen gibt es Familienbeauftragte bzw. Beauftragte für Gleichstellungsfragen und Behindertenbeauftragte, die als Mitglieder der Gleichstellungskommission die Arbeitsgruppen für Gleichstellungs- und Familienfragen in den Abteilungen leiten. Sie bieten Hochschulangehörigen Informationen zur Kinderbetreuung vor Ort und stellen Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie bereit. Für die Abteilung Paderborn sind die Behindertenbeauftragten Prof. Dr. Dr. Martin Hörning und Prof. Dr. Werner Wertgen. Beauftragte für Gleichstellungsfragen bzw. Familienbeauftragte sind Prof'in Dr. Christiane Koch (FB Theologie) sowie Prof'in Dr. Maria Schafstedde (FB Sozialwesen).

In Münster ist der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen Prof. Dr. Thomas Hülshoff; die Gleichstellungsbeauftragte der Abteilung Münster ist Prof. Dr. Andrea Tafferner.

Als Beauftragte für Gleichstellung und Familie in Aachen ist Prof. Dr. Nadia Kutscher tätig.

Für die Abteilung Köln sind die Beauftragten für Gleichstellungsfragen bzw. Familienbeauftragten Ingrid Sitzenstuhl (FB Sozialwesen) und Prof. Dr. Andrea Schiff (FB Gesundheitswesen).

http://www.katho-nrw.de/paderborn/hochschule/leitung-verwaltung/beauftragte-fuer-besondere-aufgaben/?L=