Skip to main content

TOTAL E-QUALITY-Prädikat

Zielgruppe: Hochschule (gesamt)

Projekttyp: Zertifikat/ Auszeichnung

Beschreibung

Die Universität Paderborn wurde 2018 zum 4. Mal mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat ausgezeichnet. Mit der Prädikatsvergabe an die Universität Paderborn 2018 würdigt die Jury die Erfolge der vertikal wie horizontal verankerten Gleichstellungsstrategie, die u. a. in einer Steigerung der Anteile an wissenschaftlichen MitarbeiterInnen, Promovendinnen und Professorinnen sichtbar wird. Mit einem Professorinnenanteil von 37,4 % ist dieser in den letzten drei Jahren an der Universität Paderborn um 3,1 % gestiegen. Damit nimmt die Universität bundes- und landesweit nach wie vor in diesem Bereich einen Spitzenplatz ein. In ihrer Begründung für die Prädikatsverleihung hebt die Jury ebenfalls die umfassenden, erfolgreichen Aktivitäten bei der Stellenbesetzung und Karriere-/Personalentwicklung hervor, die durch Förderstrukturen für den wissenschaftlichen Mittelbau und Zielvereinbarungen zur Gleichstellung sinnvoll ergänzt wurden. Das große Engagement der Universität in den Bereichen der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familie und der Organisationskultur sowie die gelungene Integration von Genderaspekten in Forschung, Lehre und Studium z. B. durch Zertifizierungen im Bereich Gender Studies werden ebenfalls sehr positiv bewertet. Erstmalig wurde die Universität Paderborn 2018 zudem mit dem Zusatzprädikat für Diversity ausgezeichnet.

https://www.uni-paderborn.de/nachricht/87666/