Skip to main content

Förderung von Fortbildungsveranstaltungen und Kongressreisen des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses aus Gleichstellungsmitteln des Fachbereichs Biologie

Zielgruppe: Wiss. Mitarbeiterinnen/ Wiss. Nachwuchs

Projekttyp: Finanzielle Unterstützung

Beschreibung

Der Fachbereich Biologie fördert Nachwuchswissenschaftlerinnen bei Tagungsreisen mit aktiver Teilnahme, Forschungsaufenthalten und Fortbildungsmaßnahmen von Masterstudierenden, Doktorandinnen und teilzeit-beschäftigten Wissenschaftlerinnen. Zudem werden Kosten, die im Zusammenhang mit dem Tagungsbesuch für Kinderbetreuung entstehen, übernommen. Darüber hinaus können Zuschüsse aus den Mitteln der Gleichstellungsbeauftragten beantragt werden.