Skip to main content

COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm für den promovierten wissenschaftlichen Nachwuchs nach einer Familienphase

Zielgruppe: Wiss. Mitarbeiterinnen/ Wiss. Nachwuchs, Eltern/ Familien

Projekttyp: Finanzielle Unterstützung, Personalentwicklung

Beschreibung

Der Prorektor für Forschung und Transfer und die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte schreiben gemeinsam das COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm für den promovierten wissenschaftlichen Nachwuchs nach einer Familienphase aus.

Das Programm richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen, die ihr Forschungsvorhaben aufgrund einer Familienphase unterbrochen haben und den Wiedereinstieg in eine wissenschaftliche Karriere mit dem Ziel der Habilitation anstreben.

Die Förderung umfasst die Finanzierung der eigenen Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (bis zu EG 13 TV-L) in Voll- oder Teilzeit über zwei Jahre.

https://www.uni-duesseldorf.de/home/universitaet/strukturen/beauftragte/gleichstellungsbeauftragte/comeback.html

Weitere Links und Downloads

Flyer "COMEBACK-Programm"