Skip to main content

Proaktive Suche nach geeigneten Kandidat*innen für Berufungsverfahren

Zielgruppe: Beteiligte an Berufungsverfahren

Projekttyp: Information und Beratung, Personalentwicklung

Beschreibung

Aktive Rekrutierung als Instrument der Personalsuche und -gewinnung eignet sich besonders, um die Anzahl der Bewerbungen exzellenter und für eine Professur geeigneter Frauen zu erhöhen. Eine gezielte Suche kann dazu beitragen, das gesamte Bewerbungsfeld zu sondieren und damit den Talentpool voll auszuschöpfen. Möglichkeiten, um aktiv Wissenschaftlerinnen zu einer Bewerbung zu motivieren, sind das Versenden von Ausschreibungen an andere Lehrstühle, Fachgesellschaften und wissenschaftliche Netzwerke.

Das Gleichstellungsbüro hat zur Unterstützung der proaktiven Suche im Berufungsprozess eine Liste mit relevanten Datenbanken und Info-Verteilern zur Recherche und Platzierung von Ausschreibungen zusammengestellt. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und Berufungskommissionen zur Verfügung gestellt.

  • Weitere Informationen zum Thema geschlechtergerechte Berufungsverfahren an der TU Dortmund finden Sie hier.